Canyoning Frauentouren

Genussvoll unterwegs | Fotogalerie | Einsteigertouren | Fortgeschrittenentouren | Junggesellinnenabschied | Canyoningwochenende | Anfrage

Genussvoll unterwegs

Genussvoll unterwegs: Gerade weil wir im Bereich Abenteuersport unterwegs sind, steht bei diesen Touren die entspannte Atmosphäre an erster Stelle. So kann Frau sich rundherum wohl fühlen.
Betreut werden unsere Frauentouren von Vera Felsing, Inhaberin der Firma Women in Mountains und anderen höchst qualifizierten weiblichen Guides.
Wir bieten Euch einen sicheren Rahmen, in dem Ihr den Sprung ins kalte Wasser wagen könnt!

Bildergalerie Canyoning für Frauen

  • Frauencanyoning
  • Canyoning for girls
  • Canyoning für Frauen
  • Canyoning girls only
  • Canyoning Allgaeu für Frauen
  • Canyoning - genussvoll

Einsteigertour

Unsere Einsteigertouren finden im wunderschönen Gunzesrieder Ostertaltobel statt.
Abseilstellen, kleine Rutschen, kurze Schwimmpassagen und Sprünge bis zu vier Metern. Vor allem aber gilt hier: alles kann, nichts muss!

Infos Einsteigertour Canyoning

  • höchste Abseilstelle: ca. 8 Meter
  • höchster Sprung: ca. 4 Meter (abhängig vom Wasserstand)
  • längste Rutsche: ca. 3 Meter (abhängig vom Wasserstand)
  • Pflichtpassagen? Nein!
  • Zustieg: ca. 20 Minuten
  • Tourdauer: ca. 3 bis 4 Stunden
Enthaltene Leistungen:
  • Anleitung und Begleitung durch eine autorisierte Schluchtenführerin
  • Abseiltraining, so dass du dich im Canyon eigenständig abseilen kannst
  • Neoprenanzug, Gurt und Helm
  • Tourfotos
  • Kleingruppen bis max. 8 Personen

Junggesellinnen­abschied

Feiert euren Junggesellinnenabschied mit den Canyonauten... Ein garantiert unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten!
Wir empfehlen, den Junggesellinenabschied im Ostertaltobel, da dort wirklich ALLE auf ihre Kosten kommen und gemeinsam Spaß haben können. Für besonders sportliche Gruppen ist auch ein Event in der Starzlachlamm oder in anderen Schluchten möglich.

Schreibt uns einfach eine Nachricht oder ruft uns an: 08321-2205477. Gerne stehen wir auch unterstützend bei der Planung weiterer Aktivitäten oder der Unterkunftssuche für die Gruppe zur Verfügung.

  • Frauencanyoning im Allgäu
  • Canyoningtouren für Frauen
  • Canyoning for girls only

Fortgeschrittenen­tour

Unsere Fortgeschrittenentouren finden direkt zwischen Sonthofen und Burgberg in der spektakulären Starzlachklamm statt.
Hier geht es etwas sportlicher zu und die Tour kann auch nicht bei jedem Wasserstand sicher begangen werden. Falls es hohe Wasserstände oder andere Gründe geben sollten, die gegen eine Begehung der Stazlachklamm sprechen finden wir einen Ausweichtermin oder begehen eine andere Schlucht.

Infos Fortgeschrittenentour Canyoning

  • höchste Abseilstelle: ca. 10 Meter
  • höchster Sprung: ca. 7 Meter (abhängig vom Wasserstand)
  • längste Rutsche: ca. 14 Meter (abhängig vom Wasserstand)
  • Pflichtpassagen? Ja
  • Zustieg: ca. 20 Minuten
  • Tourdauer: ca. 3 bis 4 Stunden
Enthaltene Leistungen:
  • Anleitung und Begleitung durch eine autorisierte Schluchtenführerin
  • Abseiltraining, so dass du dich im Canyon eigenständig abseilen kannst
  • Neoprenanzug, Gurt und Helm
  • Tourfotos
  • Kleingruppen bis max. 7 Personen

Canyoningwochen­ende

Das Canyoningwochenende beinhaltet zwei Touren, so dass wir uns schön langsam steigern können. Wir beginnen mit einer leichten Tour am ersten Tag und erst, wenn wir uns sicher und wohl fühlen nehmen wir am zweiten Tag eine anspruchsvollere Tour ins Visier.
Das Motto unserer Frauentouren "Genussvoll unterwegs" kommt hier so richtig zum tragen: kein Stress mit An- und Abreise, spürbarer Fortschritt und Entwicklung über zwei Tage! Das Canyoningwochenende ist optimal für einen kleinen Urlaub fernab des Alltags.
Termin: 12. und 13. August 2017
Anfrage für Canyoning Frauentouren stellen:
Name
E-Mail Adresse
Nachricht
 

Noch weitere Fragen zu ihrer Canyoningtour? Kein Problem: rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email (Antwort innerhalb 24 Stunden)

Weiterführende Informationen

Was ist das Besondere beim Canyoning für Frauen?

Unsere Frauentouen werden von Frauen geleitet und sind Frauen als Teilnehmerinnen vorbehalten. Die Touren werden mit besonderer Rücksicht auf genussvolles und leichtes Erleben geführt und eignen sich somit auch vor vorsichtigere Teilnehmerinnen.

Guides und Equipment

Canyoning für Frauen wird durch Vera Felsing organisiert und ausschließlich durch erfahrene und staatlich lizenzierte Guides geführt.
Informiert Euch hier zur Ausbildung und unseren Sicherheitsstandards.

Im Preis inbegriffen ist die komplette Sicherheitsausrüstung der Teilnehmer. Diese beinhaltet einen dicken, extrem warmen Neoprenanzug, einen speziellen Canyoninggurt. Außerdem erhaltet ihr bei uns die Möglichkeit spezielle Canyoningschuhe auszuleihen, falls gewünscht. Mehr Informationen zur Ausrüstung Der Neoprenanzug schützt vor dem kalten Wasser und leichten Felskontakten. Selbstverständlich werden auch die Füße nicht vergessen und in warme Neoprensocken eingepackt.

Sicherheitseinweisung

Jede Tour beginnt mit einer detaillierten Sicherheitseinweisung. Der Schluchtenführer erklärt hierbei Dinge wie Sprungtechnik, Rutschtechnik und das Abseilen.
Zur rechtlichen Sicherheit aller Teilnehmer und unserer Guides wird der Erhalt dieser Belehrung sowie ein Hinweis auf das stets verbleibende Restrisiko in unserem Tourenbericht verzeichnet.
Der Guide wird auch den aktuellen Wasserstand sowie weitere sicherheitsrelevante Aspekte in diesem Bericht vermerken und das gesamte Sicherheitskonzept somit transparent und nachweisbar gestalten, damit sich jeder Teilnehmer beim Canyoning im Lechtal sicher fühlen kann!

Teilnahmevoraussetzungen

  • Schwimmkenntnisse
  • Kondition für einen 25-minütigen Aufstieg
  • Ausdauer für eine 2 – 2,5-stündige Tour durch die Schlucht
  • Teamgeist
  • Lust auf Berge, Wasser und ein kleines Abenteuer

Treffpunkt und Ablauf

Wir treffen uns direkt am Veranstaltungsort (bei Buchung erhaltet ihr eine Tourinfo), wo wir unsere Ausrüstung anprobieren und gemeinsam zum Einstieg der Schlucht laufen. Nach der Sicherheitseinweisung geht es ins Wasser, wo wir richtig Spaß haben können.