Canyoning Junggesellenabschied

Übersicht | Einsteigertouren | Fortgeschrittenentouren | Ergänzende Angebote | Anfrage

Action und Fun

Beim Junggesellenabschied zum Canyoning? Na klar! Ein actionreiches Spektakel wie etwa Canyoning in der Starzlachklamm bietet genau den richtigen Kick-Start für ein unvergessliches Event. Im Anschluss bereiten wir euch gerne einen schönen Grillabend vor oder stellen eine Kiste Bier im Bach kalt. Alles kein Problem, wenn wir Eure Wünsche kennen!
Selbstverständlich erhaltet Ihr spezielle Gruppenpreise und da die Erfahrung uns lehrt, dass es bei einem Junggesellenabschied manchmal anders kommt als geplant gelten die Gruppenpreise auch, falls doch mal ein paar Teilnehmer absagen. Ebenfalls im Preis inklusive sind Fotos der Tour, die ihr den zu Hause gebliebenen zeigen dürft, aber nicht müsst ;)
Nur um eines bitten wir bei allen unseren Veranstaltungen: getrunken wird erst hinterher!

Einsteigertour

Bei der Einsteigertour im Gunzesrieder Ostertaltobel hat auf jeden Fall die GANZE Gruppe Spaß! Weniger Wagemutige können einzelne Stellen auslassen und umlaufen, Adrenalinfreaks können sich (im Dialog mit unseren Guides!) gegenseitig pushen. So wird der Junggesellenabschied auf jeden Fall ein voller Erfolg!
Die Tour enthält Abseilstellen, kleine Rutschen, kurze Schwimmpassagen und mehrere Sprünge. Vor allem aber ist hier Spielraum für unsere Guides, so dass wir die Tour individuell an eure Gruppe anpassen können!

Enthaltene Leistungen:
  • Anleitung und Begleitung durch autorisierte Schluchtenführer
  • Neoprenanzug, Gurt und Helm
  • Tourfotos
  • Guide / Gast-Verhältnis von max. 1:8
Dauer: ca. 3-4h
Gruppenpreis: 65,- Euro
15. April bis 31. Oktober

Starzlachklamm

Die Tour in der Starzlachklamm ist für Sportler und Adrenalinfreaks.
Hier macht das Wasser manchmal richtig Druck und die spektakuläre Schlussrutsche ist für jeden eine echte Herausforderung!
Allerdings solltet ihr diese Tour nur wählen, wenn wirklich alle Teilnehmer der Gruppe sportlich und wagemutig sind, da einzelne Teilnehmer hier sonst schnell an ihre Grenzen stoßen...
Die Tour enthält Abseilstellen teilweise in kräftigem Wasserstrahl, mehrere teils lange Rutschen, Schwimmpassagen und Sprünge.

Enthaltene Leistungen:
  • Anleitung und Begleitung durch autorisiert Schluchtenführer
  • Neoprenanzug, Gurt, Helm und spezielle Canyoningschuhe
  • Tourfotos
  • Guide / Gast-Verhältnis von max. 1:7
Dauer: ca. 4h
Gruppenpreis: 79,- Euro
15. April bis 31. Oktober

Stuibenfälle

Die Stuibenfälle sind ein toller Kompromiss für inhomogene Gruppen
Durch die künstliche Wasserregulierung eines Stausees ist diese Tour fast immer möglich. Hier ist kaum Strömung, dafür gibt es meist glasklare Pools sorgt, in denen man oft bis zum Boden hinabsehen kann.
Die Abseilstellen sind sehr hoch, können aber falls nötig umgangen werden. Sprünge können mehrfach wiederholt werden
Die Tour enthält zwei hohe Abseilstellen (20m und 30m) sowie sehr viele, teils auch hohe Sprünge.

Enthaltene Leistungen:
  • Anleitung und Begleitung durch autorisiert Schluchtenführer
  • Neoprenanzug, Gurt, Helm und spezielle Canyoningschuhe
  • Tourfotos
  • Guide / Gast-Verhältnis von max. 1:8
Dauer: ca. 3-4h
Gruppenpreis: 79,- Euro
April bis Oktober
Anfrage für Canyoning Junggesellenabschied stellen:
Name
E-Mail Adresse
Nachricht
 

Weiterführende Informationen

Canyoning im Allgäu zum Junggesellenabschied

Das Allgäu bietet die optimale Bühne für Euren unvergesslichen Junggesellenabschied: Canyoning, Rafting oder weiteren Outdoorakivitäten wirken dabei als Katalysatoren, durch die Gruppenprozesse beschleunigt und intensiviert werden!
Die Canyonauten stehen Euch als Partner gerne rund um die komplette Planung zur Verfügung und helfen bei der Suche nach einer Unterkunft, einer Abendplanung oder ähnlichem!

Guides und Equipment

Eure Gruppe ist groß, aber die Qualität eurer Tour soll darunter nicht leiden! Selbstverständlich führen wir auch euren Junggesellenabschied in einem Verhältnis von maximal acht Teilnehmern je Guide. Größere Gruppe = mehr Guides.

Im Preis inbegriffen ist die komplette Sicherheitsausrüstung der Teilnehmer. Diese beinhaltet einen dicken, extrem warmen Neoprenanzug, einen speziellen Canyoninggurt und einen Helm. Außerdem erhaltet ihr bei uns die Möglichkeit spezielle Canyoningschuhe auszuleihen, falls gewünscht. Mehr Informationen zur Ausrüstung Der Neoprenanzug schützt vor dem kalten Wasser und leichten Felskontakten. Selbstverständlich werden auch die Füße nicht vergessen und in warme Neoprensocken eingepackt.

Teilnahmevoraussetzungen

Bitte beachtet, dass bei all unseren Touren vollständige Nüchternheit vorausgesetzt wird. Das schließt auch Restalkohol vom Vortag mit ein... Also bitte lasst uns nicht zu Spielverderbern werden, sondern plant euren Ablauf entsprechend und macht das auch allen Teilnehmern klar! Weitere Voraussetzungen:

  • Schwimmkenntnisse
  • Kondition für einen 25-minütigen Aufstieg
  • Ausdauer für eine 2 – 2,5-stündige Tour durch die Schlucht

Treffpunkt und Ablauf

Wir treffen uns direkt am Veranstaltungsort (bei Buchung erhaltet ihr eine Tourinfo), wo wir unsere Ausrüstung anprobieren und gemeinsam zum Einstieg der Schlucht laufen. Und nach der Sicherheitseinweisung geht es ins Wasser.

Tipps

  1. Samstage sind sehr begehrt und nicht nur die Unterkünfte sind dann schnell voll, sondern auch in der Schlucht kann es manchmal eng werden. Wenn es irgendwie möglich ist empfehlen wir deshalb die Tour auf den Freitagnachmittag zu legen oder Samstags bereits sehr früh zu starten.
  2. Auch wenn die Fortgeschrittenentour spektakulärer aussieht, ist es oft besser, eine Ebene tiefer zu starten, denn bei der Einsteigertour haben unsere Guides mehr Spielraum, so dass "schwachen" und "starken" Teilnehmern unterschiedliche Angebote gemacht werden können.
  3. Unabhängig von eurer endgültigen Gruppengröße gewähren wir euch bei einem Junggesellenabschied immer den Gruppenpreis.So könnt ihr besser planen und seid unabhängig von Last-Minute-Aussteigern.