Canyoningschule

Canyoning lernen | Modul 1 Grundschule | Modul 2 Fachschule | Modul 3 Hochschule | Individuelle Kurse | Anfrage | Referenzen

Canyoning ist geil! aber ohne das notwendige Können auch sehr gefährlich! In der Canyoningschule erlernt Ihr alles, was Ihr zum selbständigen Begehen einer Schlucht wissen müsst.
Dabei wechseln Übungsraum und Schlucht ständig ab, so dass das im stressfreien Raum erlernte anschließend sofort eingeübt werden kann.
Unser Lehrplan folgt grundlegend dem Lehrplan der Tiroler Schluchtenführer, greift aber auch einzelne Elemente anderer Ausbildungsverbände auf.

Modul 1: "Grundschule"

    Inhalte (unter anderem):
  • Material: Besonderheiten und Anwendung der im Canyon verwendeten Materialien
  • Grundlegendes zur eigenständigen Begehung einer Schlucht
  • Tourenplanung und Orientierung
  • Grundlegende Seiltechniken
  • Beurteilung von Standplätzen und Aufbau einer Abseilstelle (fixe Systeme)
  • Einrichten von Seilgeländern

Ziel

Die Absolventen der Grundschule sollen in die Lage versetzt werden, Canyoningtouren ausfindig zu machen, diese auf Wasserstand und Gefahrenpotential hin zu untersuchen, sowie besonders leichte Touren eigenständig zu planen und durchzuführen.

Destination

Allgäu und angrenzende Bundesländer, auf Wunsch auch andere Destinationen möglich.

Anforderungen:

Canyoning- oder Bergsporterfahrung

Leistungen

  • gepr. Canyoningführer
  • Leihausrüstung
  • Planung und Organisation
  • Unterrichtsmaterialien
€ 199

Highlights der letzten Jahre

        
  •              

    2014: erste Canyoningschule mit Anja und Raphy. Anja ist inzwischen staatlich zertifizierte Canyoningführerin und betreibt gemeinsam mit Raphy eine Outdoorfirma in Chamonix.

        
  •     
  •              

    2015: Spezialauftrag auf Mallorca: Ausbildung einer speziellen Einsatztruppe für die Wasserwacht Kempten

        
  •     
  •              

    2016: In Kooperation mit dem britischen Ausbildungsverband UK Canyon Guides bilden wir sieben "Adventurous Training Instructors" zu Canyoningführern aus

        
  •     
  •              

    2017: Update-Training für die Canyoningführer der britischen Royal Air Force

        
  •   

Modul 2: "Fachschule"

    Inhalte (unter anderem):
  • Wildwasser- und Strömungslehre
  • Erweiterte Gefahrenkunde und Techniken zur Risikoabwägung
  • Erweiterte Seiltechniken
  • Aufbau von Abseilstellen (Lösbare Systeme)
  • Zwischenstände und Seilumlenkungen

Ziel

Die Absolventen der Fachschule sollen in die Lage versetzt werden, leichte Schluchten vollkommen eigenständig zu begehen. Ihnen werden außerdem Techniken zur begleiteten Begehung schwierigerer und stärker wasserführenden Schluchten erlernt.

Destination

Allgäu und angrenzende Bundesländer, auf Wunsch auch andere Destinationen möglich.

Anforderungen

Erweiterte Canyoning- oder Bergsporterfahrung, oder Absolvierung der "Grundschule"

Leistungen

  • gepr. Canyoningführer
  • Leihausrüstung
  • Planung und Organisation
  • Unterrichtsmaterialien
€ 199

Modul 3: "Hochschule"

    Inhalte (unter anderem):
  • Standplatzbau
  • Flussüberquerungen, Wurfsackrettung
  • Sondersysteme (Seilbahn, Tyrolienne, etc.)
  • Rückzugstechniken (Aufstieg am Seil, Notausstieg)
  • Rettungstechniken und erste Hilfe in der Schlucht

Ziel

Die Absolventen der Hochschule sollen zu eigenständigen und sicheren Canyonauten ausgebildet werden, die eine Schlucht gemäß ihrem Könnensstand auswählen und selbständig begehen können. Es werden verschiedene Techniken und Ausbildungen vorgestellt und diskutiert.

Destination

Tessin oder Gardasee, auf Wunsch, auf Wunsch auch andere Destinationen möglich.

Anforderungen

Absolvierung der "Fachschule"

Leistungen

  • gepr. Canyoningführer
  • Leihausrüstung
  • Planung und Organisation
  • Unterrichtsmaterialien

€ 599

Anfrage für Canyoningschule stellen:
Name
E-Mail Adresse
Nachricht
 

Noch weitere Fragen zu ihrer Canyoningtour? Kein Problem: rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email (Antwort innerhalb 24 Stunden)

Individuelle Kurse

Ihr habt bereits Vorkenntnis oder seid eine geschlossene Gruppe mit speziellen Wünschen und Zielen? Kein Problem: wir unterstützen Euch zur Erreichung Eurer Ziele!

    Mögliche Schwerpunkte:
  • Höhengewöhnung und Grenzen überwinden
  • Techniken zur Wildwasserbewältigung oder Rettung
  • Führungstechniken und effektive Kommunikation
  • Vorbereitung für die staatliche Schluchtenführerprüfung
  • und vieles mehr

Seht Euch unsere Referenzen an, um zu sehen was alles möglich ist.